News

News

UA Ruhr News Center

29. September 2020

RUSSLAND IN DER PRAXIS

Im Sommersemester 2021 ermöglicht der DAAD in dem Programm "Russland in der Praxis" Studierenden und Graduierten deutscher Hochschulen einen Praktikumsaufenthalt in der Russischen Föderation. Bewerbungen können zwischen dem 06.10. und 18.11.2020 im DAAD-Portal hochgeladen werden.

Der DAAD unterstützt die Stipendiaten mit einem monatlichen Stipendium in Höhe von 1150 Euro, einem Reisekostenzuschuss von 425 Euro, dem Abschluss einer Kranken-, Unfall- und Privathaftpflichtversicherung sowie stipendienbegleitenden Russisch-Sprachkursen. Das Programm beginnt am 22.03.2021 mit einem Einführungsseminar an der Moskauer Higher School of Economics (HSE). Die Praktika finden in der Zeit vom 29.03.2021 bis 21.09.2021 statt.

Das Vorhandensein von entsprechenden Sprachkenntnissen hängt von den spezifischen Anforderungen seitens der Unternehmen ab. Einige Firmen setzen gute, mindestens mittlere russische Sprachkenntnisse voraus, andere verlangen überhaupt keine entsprechenden Sprachkenntnisse. Manche Unternehmen verlangen sehr gute Englischkenntnisse.
Der DAAD unterstützt die Stipendiaten mit einem monatlichen Stipendium in Höhe von 1150 Euro, einem Reisekostenzuschuss von 425 Euro, dem Abschluss einer Kranken-, Unfall- und Privathaftpflichtversicherung sowie stipendienbegleitenden Russisch-Sprachkursen. Das Programm beginnt am 22.03.2021 mit einem Einführungsseminar an der Moskauer Higher School of Economics (HSE). Die Praktika finden in der Zeit vom 29.03.2021 bis 21.09.2021 statt.

Das Vorhandensein von entsprechenden Sprachkenntnissen hängt von den spezifischen Anforderungen seitens der Unternehmen ab. Einige Firmen setzen gute, mindestens mittlere russische Sprachkenntnisse voraus, andere verlangen überhaupt keine entsprechenden Sprachkenntnisse. Manche Unternehmen verlangen sehr gute Englischkenntnisse.

Mehr Information zu RUSSLAND IN DER PRAXIS:
https://www.daad.de/de/im-ausland-studieren-forschen-lehren/praktika-im-ausland/goeast/russland-in-der-praxis/informationen-fuer-bewerber/